SCALA Neujahrs-Cup 2019

Die 4.F hat am 12.01.2019 zum SCALA Neujahrs-Cup 2019 in der Lüttkoppel geladen.

Gekommen sind: SC Osterbek, USC Paloma, GW Eimsbüttel, Groß Flottbek und der Lemsahler SV.

Pünktlich 14:00 Uhr ging es los. Gespielt wurde im Modus jeder gegen jeden. Nach den ersten drei Spielen konnte man schon sehr gut erkennen, dass es ein sehr ausgewogenes Teilnehmerfeld war. Insgesamt gab es im Turnier viele Unentschieden und verhältnismäßig wenig Tore. Dennoch haben wir aber sehr viele tolle und spannende Spiele gesehen.

Scala hat in den ersten zwei Spielen gegen Osterbek und Eimsbüttel jeweils in der letzten Spielminute das 1:0 erzielt (Torschützen Emil und Jannik). 2x 3 Punkte in letzter Minute, klasse!!! Im dritten Spiel ging es gegen Groß Flottbek. Und wieder mal haben wir gegen Groß Flottbek nur ein Unentschieden erzielt (Endstand 1:1 / Torschütze Aziz). Im vierten Spiel sind wir auf Paloma getroffen. Obwohl die Jungs von Paloma gekämpft haben wie die Löwen, endete die Partie mit einem 3:0 für Scala (Torschützen 2x Azim und 1x Jannik). Zu diesem Zeitpunkt stand fest, dass wir im Hinblick auf das Turnierergebnis, ein „schlechter Gastgeber“ sind. Wir konnten von keinem mehr eingeholt werden und waren somit bereits Turniersieger. Trotzdem gab es noch ein spannendes letztes Spiel gegen Lemsahl, denn den Jungs hatte ich vom Turniersieg noch nichts gesagt. Am Ende hieß es nach 10 Minuten aber 0:0.

Die Platzierungen:

1. Platz SCALA

2. Platz GW Eimsbüttel

3. Platz Lemsahler SV

4. Platz Groß Flottbek

5. Platz USC Paloma

6. Platz SC Osterbek

Die Jungs haben den goldenen Dreierpack geschafft. In 3 Wochen, 3 Turniere gespielt und 3x den 1. Platz gemacht. Fast schon unheimlich. Ich bin sehr stolz auf die gesamte Truppe und garantiert nicht böse, wenn wir mal nicht den 1. Platz machen. Super Leistung, von einer ganz tollen Truppe, die in den letzten 5 Monaten sehr gut zusammengefunden hat.

Ganz liebe Grüße vom Trainerteam

Lothar & Torsten