Die verflixte 2 (2 Turnier / 2x Finale / 2x 9 Meterschiessen / 2x 2. Platz)

11.08.2018 HEBC-Sommercup 2018:
Spieler der 4.F: Louis, Jannik, Lukas, Luca, Devin und Jan

Bei bestem Fußballwetter startete um 9:00 Uhr für 8 Mannschaften die Gruppenphase beim HEBC Sommercup 2018.
Es war deutlich sichtbar, dass die Jungs 6 Wochen spiel- und trainingsfrei hatten. Dies war aber bei allen Mannschaften zu beobachten.
Dennoch oder gerade darum haben sich unsere Jungs mit einem 0:0 (GW Eppendorf), 5:0 (HEBC) und 1:0 (Lehmsahler SV) durch die Gruppenphase geschlängelt und sind als erster in der Gruppe in der Zwischenrunde auf die 5. F von Scala getroffen. Auch in diesem Spiel wurde mühsam ein 1:0 Sieg rausgehholt und wir standen im Finale. Nun hieß es nochmal volle Konzentration gegen unseren Gegner (GW Eppendorf) aus dem Eröffnungsspiel. Nachdem wir 1:0 in Führung gegangen waren haben wir leider unser erstes und einziges Gegentor an diesem Tag kassiert. Endstand 1:1. Nun ging es ins 9 Meterschießen. Leider hatten wir diesmal kein Glück und haben das Finale somit verloren. Aber auch ein 2. Platz kann sich sehen lassen und wir können stolz auf das Ergebnis sein. Glückwunsch Jungs!!!

Torschützen: Devin 5x, Jannik 2x und Luca 1x

19.08.2018 Volksbank Stormarn Cup 2018 / Ahrensburger TSV:
Spieler der 4.F: Louis, Jannik, Lukas, Devin, Emil, Azim, Aziz und Jan

Am Sonntag pünktlich um 9:00 Uhr startete zum Saisonauftakt der Volksbank Stormarn Cup 2018 vom Ahrensburger TSV. Insgesamt waren 12 Mannschaften aus Hamburg und dem Umland angetreten.
Durch bereits zwei gespielte Turniere am Wochenende zuvor und einer auf Fitness ausgerichteten Trainingseinheit, haben unsere Jungs die Ferienmüdigkeit bereits abgeschüttelt. Entsprechend gut sind wir auch sofort ins Turnier reingekommen und haben 5 sehr gute Spiele in der Gruppenphase gemacht. Im ersten Spiel haben wir eine neue Variante in der Spielaufstellung getestet (2/2/2). Hier wurde aber schnell klar, dass dieses System erst trainiert werden muss, denn die Jungs haben daraus ganz schnell ein 2/4 gemacht. Dennoch haben wir mit einem 4:0 (TuS Aumühle Wohltorf) deutlich gewonnen und vor allem das Zusammenspiel hat in diesem Spiel (aber auch im weiteren Turnierverlauf) sehr gut funktioniert. Auch die weiteren Gruppenspiele liefen sehr gut für uns und die Jungs haben zusammen tollen Fußball gespielt und vollen Einsatz gezeigt. Somit sind wir mit einem 3:0 (Ahrensburger TSV), 1:0 (Groß Flottbeker SV), 1:1 (SV Billstedt-Horn) und 2:0 (Walddörfer SV) deutlicher Gruppensieger (13 Punkte) geworden.
Das gesteckte Ziel (Halbfinale) war somit erreicht. Unsere Gegner im Halbfinale war TSV Duwo 08. Von der Mannschaft hatten wir in dem Turnier gute Spiele gesehen und beobachtet, dass auch Duwo ein paar sehr schnelle Jungs dabei hat.
Also mussten nochmal alle Kräfte mobilisiert und mit voller Konzentration dieses Halbfinale angegangen werden. Wir sind gut ins Spiel gekommen, aber die Jungs haben auch schnell gemerkt, dass dieses Halbfinale kein Spaziergang ist. Durch einen grandiosen Fernschuss von Lukas sind wir mit 1:0 in Führung gegangen und konnte diese in einem harten Kampf sogar zum 2:0 Endstand ausbauen. Hammer……, wir waren schon wieder im Finale. Nun ging es gegen den Niendorfer SV. Beide Mannschaften haben um einen Sieg in der regulären Spielzeit gekämpft, aber nach 10 Minuten stand es 0:0 und wir mussten schon wieder ins 9 Meterschießen. Leider hatten auch diesmal die anderen mehr Glück und wir haben das Finale ganz knapp mit 2:3 verloren . Dennoch ist dieser 2. Platz ein ganz tolles Ergebnis und ich bin sehr stolz auf die Jungs und deren Leistung.

Torschützen: Devin 2x, Jannik 2x, Azim 4x, Azis 2x, Lukas 1x und Emil 2x